Unterhaltsreinigung

Unterhaltsreinigung ist die regelmäßige Reinigung des Fußbodens von grobem Schmutz durch Wischen oder Staubsaugen.

Besonders bei Holzböden ist die häufige Reinigung unerlässlich, da Schmutz und Staub auf das Holz wie Schleifpapier wirken und deshalb stets unmittelbar entfernt werden sollten.

Zu beachten ist, dass ein Parkettboden immer nebelfeucht gewischt werden muss: Bei zu feuchtem Wischen besteht die Gefahr, dass die Flüssigkeit in das Holz eindringt und dieses zum Quellen bringt. Bei maschineller Unterhaltsreinigung muss die Schmutzflotte daher auch unmittelbar aufgesaugt werden.

In unserem Shop: Parkettreinigung für lackierte Böden und geölte Böden der CARE-Serie



Weitere Artikel