Gelungener Auftritt von RETOL auf der DOMOTEX

Der eine oder andere von euch wird sich sicherlich gewundert haben, dass länger kein Beitrag im RETOL-Blog erschienen ist. Das tut uns sehr leid, aber wir hatten in den letzten Wochen auch allerhand andere Dinge im Kopf: So haben wir neben der Gestaltung des neuen RETOL-Katalogs vor allem unseren Messeaufritt bei der DOMOTEX 2013 akribisch planen müssen.
Doch der Aufwand hat sich gelohnt: Denn in Hannover konnten wir nicht nur viele unserer treuen Bestandskunden einmal persönlich kennenlernen, sondern auch jede Menge künftiger Neukunden, die wir von uns und unseren Produkten überzeugen konnten.



Raus aus der Anonymität …



Vom 12.–15. Januar 2013 herrschte wieder einmal Ausnahmezustand auf dem Messegelände in Hannover: Die jährlich stattfindende DOMOTEX stand ins Haus – also die Messe, wenn es um Teppiche und Bodenbeläge geht. Da durften wir von RETOL als Komplettanbieter für das Parkett- und Bodenlegerhandwerk natürlich nicht fehlen.

Es sollte das erste Mal sein, dass wir uns der Öffentlichkeit zeigen, da wir ja eigentlich eher auf die Beratung und den Verkauf via Telefon bzw. Internet spezialisiert sind. Doch die Zeit war reif für uns, aus dieser „medialen Anonymität“ zu treten und unsere Kunden bei Bier und Brezel einmal persönlich kennenzulernen – und wo, wenn nicht auf der DOMOTEX.

RETOL-MENZER-Stand auf der DOMOTEX

Der RETOL-MENZER-Stand auf der DOMOTEX war ein richtiger Hingucker (RETOL-Seite)


… rein in die Messe

 MENZER-Seite

Aber auch die MENZER-Seite des Standes konnte sich sehen lassen – ganz in schwarz entsprechend dem neuen Design der Parkettschleifmaschinen



So ging es für fünf Mitarbeiter, gewappnet mit den bewährten BASE-, AQUA-, ECO- und CARE-Produkten auf die Messe. Darüber hinaus hatten wir natürlich auch Parkettschleifmaschinen und Industriesauger von MENZER mit im Gepäck – schließlich wollten wir uns als kompetenter Komplettanbieter, der wir ja sind, der Branche zeigen.

Daher lag es auch nahe, uns zusammen mit eben diesem Partner für Schleif- und Absaugtechnik an einem Gemeinschaftsstand zu präsentieren. Und der konnte sich sehen lassen:

Unser 108 m² großer, zweiseitiger RETOL-MENZER-Stand überzeugte durch ein sehr anspruchsvolles Design, das viele Blicke auf sich zog.


Überzeugender Auftritt



Doch nicht nur der Stand an sich lockte die Fachbesucher: Auch unser stark erweitertes Sortiment der BASE-Linie (Unterbau und Klebstoffe) und vor allem das neue schwarze Design der MENZER-Parkettschleifmaschinen wirkten wie ein Magnet auf die Messebesucher.

So konnten wir an den vier Messetagen nicht nur eine große Anzahl an Bestandskunden, die unserer Einladung gefolgt waren, begrüßen, sondern auch jede Menge neue Kontakte dazugewinnen. Aber auch Branchenfremde – verzückt vom Stand – kamen zu uns, um zu sehen, wer hinter RETOL „steckt“.

Besonders begeistert waren wir dabei von der Tatsache, wie positiv wir und unsere Produkte von außen wahrgenommen werden. Und deswegen wunderte es uns auch nicht, dass sich viele Parkett- und Bodenleger, die bereits Kunden von RETOL sind, spontan zu Bestellungen von Produkten entschieden, die sie noch nicht ausprobiert hatten.

Andere Besucher, die uns nur vom Namen her kannten, konnten wir außerdem dazu animieren, RETOL-Produkte doch einmal zu testen – natürlich völlig ohne Risiko durch unsere Zufriedenheitsgarantie.

Bandschleifmaschine MENZER BSM 750 S

Das neue Design der Bandschleifmaschine MENZER BSM 750 S lockte viele Besucher an den Gemeinschaftsstand von RETOL und MENZER


Happy End dank Happy-Ant

Alles in allem war es ein sehr gelungener Messeauftritt, der uns an Erfahrungen, Neukunden und auch Bestellungen reicher gemacht hat.

Doch das ist nicht das einzige Happy End: Eins ganz anderer Natur durften wir durch die Happy-Ant GmbH erfahren: So lieferte uns der Versandhändler per Nachtexpress einen wunderbar stabilen Plattformwagen, ohne den der Auf- und Abbau sowie der Transport der Schleifgeräte am Stand nur sehr beschwerlich möglich gewesen wäre. Danke für dieses Happy End!



Weitere Artikel