Parkettproduktion läuft auf Hochtouren: Umsatzplus von fast 8 %

Die Parkettbranche boomt. Das bestätigte die Deutsche Holzindustrie (DHD) anlässlich ihrer Jahres-Wirtschafts-Pressekonferenz letzte Woche.



Umsätze

Die Parketthersteller konnten sich im ersten Halbjahr 2012 über sehr gute Umsatzsteigerungen freuen – Bild: © Marko Greitschus / PIXELIO

Demnach konnten die Hersteller von Parkett im ersten Halbjahr 2012 einen klaren Anstieg ihrer Erlöse um 7,9 % im Gegensatz zum Vorjahr verbuchen. Das bedeutet in Zahlen: Gesamteinnahmen in Höhe von 155 Mio. € bei den Parkettproduzenten.

Vor allem die größere Nachfrage im Wohnungsbau sowie die rege Renovierungstätigkeit seien die Gründe für das gute Umsatzplus. Einen kleinen Dämpfer gibt es dabei allerdings doch: So erwarten die Hersteller für die Zukunft nicht mehr so starke Zuwächse, da die Auftragseingänge in der Branche z. Zt. rückläufig sind.


Holz insgesamt im Kommen

Aber nicht nur Holz in Form von Parkett wird immer beliebter. Allgemein konnte die deutsche Holzindustrie insgesamt – nach dem Umsatzplus von 7,8 % im Jahr 2011 – auch im ersten Halbjahr 2012 noch einmal zulegen. Dabei stiegen hier die Erlöse um 2,8 % auf 16,5 Mrd. €.

Warum immer mehr Menschen auf Holz zurückgreifen ist klar: Neben der angenehmen und natürliche Haptik sind es besonders die ökologische Vorteile des Rohstoffes. So können aus dem stetig nachwachsenden und hochwertigen Material langlebige Güter wie Möbel, Bauelemente oder eben auch Bodenbeläge wie Parkett gewonnen werden.

Kein Wunder also, dass auch die Deutsche Holzindustrie (DHD) diesen Ansatz ökologischer Nachhaltigkeit in den kommenden Jahren weiter vorantreiben will – und RETOL in Sachen Parkett mit ihr. Daher finden Sie in unserem Onlineshop alles rund ums Parkett – angefangen bei Schleifmitteln, über Parkettkleber und Parkettlacke bis hin zu den richtigen Parkettpflegemitteln, damit Ihr hochwertiger Holzboden auch lange erhalten bleibt.



Produktempfehlungen


Weitere Artikel